SuperOffice-logo

Archivierungs Taste erscheint im Outlook nicht, wie kann ich es wieder einblenden lassen?

(Åpne i nytt vindu)

Spørsmål

SuperOffice Ribbon ist verschwunden, kurz zuvor habe ich möglicherweise eine Outlook-Benachrichtigung erhalten, in der mir mitgeteilt wurde, dass SuperOffice Ribbon deaktiviert wurde oder das Ribbon in Outlook-Ribbon plötzlich nicht mehr sichtbar ist. Warum passiert das und wie repariere ich es?

Svar

Es gibt 4 häufige Ursachen für diese Situation:

  • Sie haben kürzlich Windows oder Microsoft Office auf Ihrem Computer aktualisiert.
     
  • Outlook geht davon aus, dass SuperOffice Ribbon zu langsam läuft und die gesamte Outlook-Leistung beeinträchtigt.
     
  • Ihr Computer, das Microsoft Office-Paket oder die Outlook-Anwendung sind abgestürzt, kurz bevor SuperOffice Ribbon verschwunden ist.
     
  • Mail Link wurde von einem anderen Windows-Benutzer installiert, als von dem der Outlook verwendet.


Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr SuperOffice Ribbon zurück zu erhalten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Outlook-Menüband und klicken Sie im Menü auf das Menüband anpassen.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Add-Ins auf der linken Seite, um den Add-In-Bildschirm zu öffnen und dort nach SuperOffice Ribbon zu suchen.

• Wenn Sie SuperOffice Ribbon im Bereich Aktive Anwendungs-Add-Ins (1) gefunden haben, überprüfen Sie diesen Abschnitt.

• Wenn sich SuperOffice Ribbon im Inaktive Anwendungs-Add-Ins (2) Bereich befindet, überprüfen Sie diesen Abschnitt.

• Wenn SuperOffice Ribbon im Bereich Deaktivierte Anwendungs-Add-Ins (3) angezeigt wird, überprüfen Sie diesen Abschnitt.

• Wenn Sie SuperOffice Ribbon nicht in der Liste finden können, überprüfen Sie diesen Abschnitt.


 
Hinweis! Wenn Sie Outlook 2007 verwenden, müssen Sie zum Aufrufen des Add-In-Bildschirms auf die Schaltfläche Extras klicken und den Menüpunkt Vertrauensstellungscenter auswählen.


 
SuperOffice Ribbon befindet sich im Bereich Aktive Anwendungs-Add-Ins

Wenn Sie SuperOffice Ribbon im Bereich Aktive Anwendungs-Add-Ins finden, es aber immer noch nicht in der Outlook-Multifunktionsleiste sichtbar ist, könnte das folgende Ursachen haben:

  • Die Laufzeitversion von VSTO (Visual Studio Tools für Office) auf Ihrem Computer ist älter als VSTO 2010 (32 Bit oder 64 Bit) oder die Installation ist beschädigt. Wenn dies der Fall ist, empfehlen wir, die erforderliche Version von VSTO zu installieren oder es neu zu installieren. Sie können hier klicken, um es herunterzuladen.
     
  • Ihre Antivirus- oder andere Software von Drittanbietern blockiert SuperOffice Ribbon. Dann empfehlen wir, ein Antivirenprogramm zu deaktivieren und die Webtools / Mail-Link neu zu installieren.

Wenn die oben genannten Vorschläge SuperOffice Ribbon nicht zurückbringen, wenden Sie sich an den SuperOffice-Support.




SuperOffice Ribbon befindet sich im Bereich Inaktive Anwendungs-Add-Ins

Wenn Sie SuperOffice Ribbon im Bereich der Inaktiven Anwendungs-Add-Ins finden, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Wählen Sie am unteren Bildschirmrand im Menü Verwalten die Option COM-Add-Ins und klicken Sie auf Los.


     
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben SuperOffice Ribbon und schließen Sie den Dialog, indem Sie auf OK klicken.


     
  3. SuperOffice Ribbon sollte jetzt sichtbar sein. In einigen Fällen müssen Sie Outlook möglicherweise neu starten, bevor SuperOffice Ribbon erneut angezeigt wird.

Hinweis! Wenn neben dem Ladeverhalten der Status Gelöscht oder Nicht geladen angezeigt wird, muss das Ladeverhalten von SuperOffice Ribbon in Windows Registry angepasst werden. Lesen Sie diese FAQ, um zu erfahren, wie das geschieht.

 
 

SuperOffice Ribbon im Bereich Deaktivierte Anwendungs-Add-Ins

Wenn Sie SuperOffice Ribbon im deaktivierten Bereich finden, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Wählen Sie im unteren Bereich des Bildschirms im Menü Verwalten die Option Deaktivierte Elemente und klicken Sie auf Los.


     
  2. Wählen Sie SuperOffice Ribbon, klicken Sie auf Aktivieren und schließen Sie das Dialogfeld.


     
  3. Wählen Sie an derselben Stelle COM-Add-Ins und klicken Sie erneut auf Los.


     
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben SuperOffice Ribbon und schließen Sie den Dialog mit OK. SuperOffice Ribbon sollte jetzt sichtbar sein. In einigen Fällen müssen Sie Outlook möglicherweise neu starten, bevor SuperOffice Ribbon erneut angezeigt wird.

Hinweis! Wenn neben dem Ladeverhalten der Status Gelöscht oder Nicht geladen angezeigt wird, muss das Ladeverhalten von SuperOffice Ribbon in Windows Registry angepasst werden. Lesen Sie diese FAQ, um zu erfahren, wie das geschieht.


SuperOffice Ribbon kann nicht in der Liste gefunden werden

Wenn Sie sicher sind, dass SuperOffice Mail Link auf Ihrem Computer installiert ist, aber die SuperOffice-Ribbon überhaupt nicht in der Outlook-Add-In-Liste angezeigt wird, versuchen Sie, den SuperOffice Mail Link erneut zu installieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie diese FAQ.

Wenn nach der Neuinstallation von Mail Link SuperOffice Ribbon immer noch nicht sichtbar ist, überprüfen Sie, ob in Ihrem Windows-Profil der Registrierungsschlüssel SuperOffice erstellt wurde. Navigieren Sie dazu in regedit.exe zu HKEY\Current User\Software\Microsoft\Office\Outlook\Addins, wo Sie einen Schlüssel namens SuperOfficeRibbon-Outlook sehen können.

 

Wenn es nicht automatisch erstellt wird, liegt dies meistens an fehlenden Rechten für das Windows-Profil. In dieser Situation empfehlen wir, dem Benutzer entweder lokale Administratorrechte auf dem Computer zu geben und zu versuchen, den Mail-Link mit der .msi-Datei zu installieren, oder fehlende Registrierungsschlüssel von dem Computer zu importieren / kopieren, auf dem SuperOffice Ribbon sichtbar ist.

Hinweis! Wir schlagen vor, dass diese Korrekturen vom IT-Support Ihres Unternehmens durchgeführt werden.

Andre språk

EN DK SE NO NL 

Detaljer

Språk: DE
Versjon: 7.0 (7.0.4003)→
Produkt: Sales & Marketing (CRM client)
Produktområde: Web Tools (trayapp),Epost

Score

Dårlig  Bra

Tags

  1. Configuration
  2. Technical